Wer inne hält, erhält von Innen halt.    Lao-Tse
Wer inne hält, erhält von Innen halt.    Lao-Tse
Visionssuche Natur- und Transformationscoach Bewusstseinsarbeit
Visionssuche      Natur- und Transformationscoach      Bewusstseinsarbeit

Aktuelles

SeelenZeit

ViSIoNNsSUCHE Italien Toskana

allein in der Natur auf dem Weg

zu sich selbst

vom 19. bis 30. August 2019

 

SeelenZeit

ViSIoNNsSUCHE Italien Umbrien

allein in der Natur auf dem Weg

zu sich selbst

vom 13. bis 24. Mai 2019

 

Ausbildung in schamanischer Energiemedizin

Süden 26.03. - 31-03.2019

Weseten 02.07.  - 07.07.2019

Norden 08.10. - 13.10.2019

Osten 24.03. - 29.03.2020

 

Night of Life 2018 Wendepunkte Abschied und Neuanfang

Freitag 02.03.2018 um 19.30 Uhr

Bindhof Metzingen/Neuhausen

 

Interview beim Online Kongress "Seelisch gesund durch alternative Heilweisen

Wiederholung

vom 21 November

bis  01. Dezember 2018

Teilnahme kostenlos

 

Meditationen offene Gruppe

10. März 2018 vormittags

 

Meditationsabende

06. Juni 2018

27. September 20018

05. Dezember 2018

Oberreichenbach-Würzbach,

Nordschwarzwald

 

Transformations-Seminar

"Neues Bewusst SEIN"

22.  bis 25. März 2018

Oberreichenbach-Würzbach

Nordschwarzwald

 

Orientierung und Wachstum im

europäischen Lebensrad 

14. bis 17. Juni 2018
Oberreichenbach-Würzbach Nordschwarzwald

 

Tages Seminar

"Meditation und Achtsamkeit"

30. Juni 2018

Oberreichenbach-Würzbach

Nordschwarzwald

 

Intensiv Seminar

"Bewusst Leben-

Bewusst Sterben"

11. bis 14. Oktober 2018
Oberreichenbach-Würzbach, Nordschwarzwald

 

"Jahreswechsel - Lebenswandel"

Vision und Kreation für 2019

24. bis 25. November 2018
Oberreichenbach-Würzbach Nordschwarzwald

 

VHS Calw - Meditation erfahren

Wiederholung im Herbst 2018

18.00 bis 21.30 Uhr Rathaus Oberreichenbach

 

 

Wir bedanken uns bei

Besuchern! Danke!

Sinnsuche, Übergangsphasen                und Orientierungslosigkeit                           in unserem Leben

 

In der Natur können wir beobachten, dass das Leben nicht linear sondern in Zyklen verläuft und ebenso, dass Leben Entwicklung und Entfaltung bedeutet. So verläuft auch unser Leben nicht linear und es führt uns stets dahin, uns weiter zu ent-wicklen und zu ent-falten.

 

 

Veränderung und Wandel ist eine grundlegende Konstante im Leben. Ohne sie könnte nichts Neues entstehen. So gelangen wir im Laufe unseres Lebens immer wieder an Übergangsphasen, in denen das Alte noch nicht ganz gestorben und das Neue noch nicht geboren, noch nicht sicht- und fühlbar und damit auch noch nicht erlebbar ist.

 

Oft erleben wir diese Phasen mit einer gewissen Orientierungslosigkeit. Da wir noch keine Ahnung haben, was uns hinter diesem Übergang erwartet, versuchen wir uns am Altbekannten und bisher Bewährten festzuhalten. Auch dann, wenn es manches Mal kaum noch auszuhalten und ertragbar ist, denn wer weiß schon ob es dahinter nicht noch schlimmer wird als es jetzt bereits schon ist?

 

Doch wenn wir in einer Krise mehr vom Gleichen machen, führt das zwar zu Veränderung, jedoch nicht zur Wandlung. Transformation ist immer Veränderung, aber nicht jede Veränderung ist automatisch auch Transformation

 

Eckhart Tolle hat das so teffend formuliert

 

„Wirkliche Transformation und Wandel findet nicht statt, indem wir ständig etwas hinzufügen, sondern indem uns etwas genommen wird“

 

So wie die Jahreszeiten von Übergängen geprägt sind,

so ist auch unser Leben von Übergängen und Krisen geprägt.

 

Einer der ersten großen Übergänge durchlaufen wir bereits, wenn wir sehr jung sind, beim Übergang vom Kind zum Erwachsenen, in der

sogenannten Pubertät.

 

Wir kommen an einen entscheidenen Wendepunkt, der durch den Verlust unserer kindlichen Unschuld und dem Annehmen der Recht und Pflichte als verantwortungsvoller Erwachsener geprägt ist.

Wir werden zwar von alleine volljährig, aber werden wir auch von alleine erwachsen ? Was bedeutet Erwachsensein überhaupt ?

 

Weitere Übergänge ereignen sich:

Wenn wir das Junggesellendasein beenden und eine feste Beziehung eingehen.

Oder wenn wir entscheiden ob wir Kinder haben möchten oder nicht.

Wenn die Kinder zu einem späteren Zeitpunkt ausziehen und sich wieder eine ganz neue Situation einstellt, bei der wir plötzlich wieder Raum für unser Mann- und Frausein entwickeln sollen.

Wenn wir vor der Entscheidung stehen, soll ich mit diesem Partner zusammen bleiben und was kommt danach?

Wenn der bisherige Beruf keine Erfüllung mehr bietet und sich die Frage nach der Berufung stellt.

Oder wenn wir in der Mitte unseres Lebens fragen "War das alles?"

Wenn die Sehnsucht nach dem Sinn des eigenen Lebens auftaucht und auch wenn ein uns nahe stehender Mensch stirbt oder wir uns auf das eigene Sterben, den letzten Übergang vorbereiten.

 

 

Die Lebensbedingungen mögen sich in der modernen Welt verändert haben, die Krisen und Übergänge sind die gleichen geblieben.

 

Wichtige Entscheidungen - seien es Partnerschaft oder Trennung, berufliche Neuorientierung oder der Umgang mit einer Krankheit - verlangen einen Rückzug aus dem Alltagsleben, um innere Klarheit und Stärke für den nächsten Schritt zu gewinnen.